Drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen, oder ESC, um zu schließen

GLOBALISIERUNG

Foton Motors hält an der Expansion des Geschäfts fest, die auf dem Wachstum von Inhalten basiert, konzentriert sich auf die Automobilindustrie und baut eine Marke von 100 Jahren auf. In naher Zukunft wird Foton Motor ein grünes, intelligentes High-Tech-Mainstream-Automobilunternehmen von Weltklasse. und kostengünstige Produkte entwickeln, die den weltweiten Standards für ihre Kunden entsprechen.

Foton Motor Industry 4.0

Kundenorientierte, produktweite Lebenszykluskosten (TCO) und integrierte Lösungen werden durch Foton Motors Industry 4.0 erzielt.

2 + 3 + N.

Mit dem globalen Entwicklungspfad von „2 + 3 + N“ werden wir die globale Industrialisierungsentwicklung realisieren und globalen Kunden hochwertige Automobilprodukte und -dienstleistungen anbieten.

Strategische Allianz

Aufbau eines weltweit führenden Kernsystems der Wertschöpfungskette und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Foton Motor.

Foton Motor Industry 4.0

Für die Zukunft.

Basierend auf dem Internet der Dinge, Big Data und Cloud-Plattformen wird ein kundenorientiertes Ökosystem aufgebaut. Big Data wird verwendet, um das intelligente Management von Unternehmen voranzutreiben, und eine umfassende Anpassung der Kunden wird durch intelligente Produkte, intelligente Fabriken und intelligente Fertigung erreicht.

2 + 3 + N.

Lorem ipsum dolor sitzen amet, consectetur adipiscing elit.scelerisque.

Strategische Allianz

Lorem ipsum dolor sitzen amet, consectetur adipiscing elit.scelerisque.Lorem ipsum dolor sitzen amet

Foton Motor sammelt weltweite Erkenntnisse und hat Joint Ventures mit Cummins, dem weltweit größten unabhängigen Motorenhersteller, der Daimler Group, dem weltweit größten Hersteller von Nutzfahrzeugen, und ZF, dem weltweit größten Anbieter von Getriebe- und Fahrwerktechnologie, gegründet. Führende Unternehmen wie Bosch und WABCO, Unternehmen mit Schlüsselkomponenten, haben strategische Allianzen geschlossen und ein erstklassiges Supply-Chain-Management-System etabliert.

FOTON CUMMINS, SEIT 2006

Derzeit besitzt Foton Cummins Engine Company Limited (BFCEC) Cummins F 2,8 l und 3,8 l leichte, 4,5 l mittelschwere, G 10,5 l und 11,8 l schwere Dieselmotoren mit einer Gesamtinvestition von über 4,9 Milliarden Yuan Eine jährliche Produktion von 520.000 Einheiten würde eine Vielzahl globaler Marktanforderungen und Emissionsstandards erfüllen.

2006-10

Foton Motor und Cummins Inc. haben eine Vereinbarung unterzeichnet

Foton Motor und Cummins Inc. haben eine Vereinbarung zur Gründung eines 50/50-Joint-Venture-Unternehmens unterzeichnet. Das neue Joint Venture-Unternehmen würde in Peking, China, zwei Arten von Cummins-Hochleistungsdieselmotoren herstellen.

2008-03

Die Beijing Foton Cummins Engine Co. Ltd. wurde gegründet

Die Beijing Foton Cummins Engine Co., Ltd. wurde gegründet, ein Joint Venture zwischen FOTON und Cummins mit einer Investition von 50:50 und einer Gesamtinvestition von 2,7 Mrd. RMB.

2009-06

Peking Foton Cummins Engine Co., Ltd war bereit für die Produktion

Bejing Foton Cummins Engine Co., Ltd. war produktionsbereit und ISF2.8L und ISF 3.8L für LDT wurden hergestellt. Die beiden Motoren zeichnen sich durch High-End-Design, hohe Leistung und geringe Emissionen aus und entsprechen den Emissionsvorschriften über Euro IV. Jahresproduktion 400.000, die größte Produktionsbasis für leichte Motoren in China.

2014-02

Der frühere US-Außenminister John Forbes Kerry besucht Foton Cummins

Der frühere US-Außenminister John Forbes Kerry besucht Foton Cummins

2014-04

Die gemeinsame Forschung und Entwicklung von Foton und Cummins, die den Abgasnormen Euro VI entspricht, wurde in den USA offiziell freigegeben.

Die gemeinsame Forschung und Entwicklung von Foton und Cummins, die den Abgasnormen Euro VI entspricht, wurde in den USA offiziell freigegeben. Der neue Motor der G-Serie von Cummins wurde ursprünglich bei Beijing Foton Cummins Engine Co., Limited (BFCEC) hergestellt.

2017-10

Foton und Cummins haben das Memorandum zur strategischen Zusammenarbeit von Green and Intelligent Truck unterzeichnet

Memorandum über strategische Zusammenarbeit für umweltfreundliche und intelligente Lkw, unterzeichnet im US-China Energy Efficiency Forum.

2017-09

Die erste Million Motoren wurde geboren

Das 10-jährige Jubiläum von Foton Cummins fand statt und die erste Million Motoren wurden geboren

FOTON DAIMLER, SEIT 2003

Foton Motor und der weltweit größte Nutzfahrzeughersteller German Daimler Group haben ein Joint Venture mit Beijing Futian Daimler Automotive Co., Ltd. gegründet. Das Joint Venture-Unternehmen firmiert unter der Marke Futian Auman, die die Auman-Produkte für schwere Lkw und den schweren Lkw OM457 herstellt Motoren mit Daimler-Zulassungsnormen und Leistungen, die Euro V bzw. 490 PS erreichen.

2008-08-07

Unterzeichnen Sie die Absichtserklärung

Daimler und Foton haben in Peking ein Memorandum of Understanding unterzeichnet.

2009-01-29

Foton hat mit der deutschen Daimler AG eine Vereinbarung über die Nutzfahrzeugproduktion getroffen

Foton hat am 29. Januar 2009 in Berlin eine Vereinbarung zur Nutzfahrzeugproduktion mit der deutschen Daimler AG getroffen. Die beiden Parteien einigten sich darauf, ein Joint Venture mit einem 50/50-Aktionärsvertrag über die Produktion von mittelschweren und schweren Lastkraftwagen sowie die mit der Entwicklung verbundenen Technologien und Dienstleistungen zu gründen. Das Joint Venture Foton-Daimler kommt dem weltweiten Verkauf der Lkw-Serie Foton Auman zugute.

2010-07-16

Unterzeichnen Sie den Joint Venture-Vertrag

Am 16. Juli 2010 unterzeichneten Foton und Daimler gemeinsam den Joint Venture-Vertrag in der Großen Halle des Volkes in Peking, China.

2012-02-18

Die Beijing Foton Daimler Automotive Co., Ltd. wurde gegründet

Am 18. Februar 2012 wurde die Beijing Foton Daimler Automotive Co., Ltd. gegründet, an der Foton und Daimler jeweils zu 50% beteiligt sind. Das Unternehmen stellt Fotons Auman-Serie von mittelschweren und schweren Lastkraftwagen sowie Daimler-lizenzierte 490 PS Euro V Mercedes- her. Benz OM457 Hochleistungsmotoren.

2016-04

AUMAN EST wurde auf der Beijing Motor Show vorgestellt.

Der vom Joint Venture entwickelte und von Mercedes-Benz OM457 angetriebene AUMAN EST (Energy Super Truck) wurde auf der Beijing Motor Show vorgestellt.

20082009201020122016

FOTON ZF

FOTON gründete ein Joint Venture mit dem Top-1-Zulieferer für Antriebsstrang- und Fahrwerktechnologie ZF, um ein intelligentes High-End-Getriebegehäuse für leichte und schwere Nutzfahrzeuge herzustellen.

Die Phase 1 des Getriebegehäuses für leichte Nutzfahrzeuge wird am ersten Januar 2019 mit einer Jahresleistung von 160.000 in Betrieb genommen. und Pphase 2 wird am ersten Januar 2020 mit einer Jahresproduktion von 320.000 gebaut und in Betrieb genommen. Phase 1 des Hochleistungsprojekts wird am ersten Januar 2019 mit einer jährlichen Produktion von 115.000 Automatikgetriebegehäusen und 20.000 Retardern in Betrieb genommen. Die Phase 2 wird am ersten Januar 2022 mit einer Jahresproduktion von 190.000 schweren Getriebegehäusen und 40.000 Retardern in Betrieb genommen.

FOTON GLOBAL INNOVATION ALLIANCE

Da die Umweltprobleme weltweit immer wichtiger werden, hat sich FOTON im Juni mit weltweit bekannten Unternehmen wie Cummins, ZF, CEVA Logistics, FAURECIA, WABCO, Continental und Rheinland zusammengetan und eine China Intelligent Connected Super Truck Alliance (CICSA) gegründet 2016 mit dem Ziel, den technologischen Durchbruch zu schaffen und energiesparende, umweltfreundliche und intelligent vernetzte Automobilprodukte zu bauen. Die drei Ziele der Allianz sind:

Als Initiator der Allianz schlug FOTON einen Super Truck Plan vor. Laut Plan hatte FOTON 4 Jahre lang Anstrengungen unternommen und den ersten Super-Lkw gemäß den Euro-F & E-Kriterien gebaut - AUMAN EST, der im September 2016 weltweit eingeführt wurde. Der Lkw wurde anhand eines 10-Millionen-km-Real-Road-Tests verifiziert . Die brandneuen 208-Technologien und 4 Module (Karosserie, Fahrgestell, Antriebsstrang und Elektrik) senken den Kraftstoffverbrauch um 5-10%, reduzieren den CO2-Ausstoß um 10-15% und verbessern die Transporteffizienz um 30%. Die intelligente Fahrunterstützung, die Lebensdauer von B10 von 1.500.000 km und das verlängerte Wartungsintervall von 100.000 km fördern die intelligente, intensive und hochwertige Entwicklung eines modernen Logistiksystems. Der Super Truck ist mehr als ein Truck. Es ist ein Verkehrssystem für die Zukunft, das auf autonomes Fahren, Verbesserung der Verkehrseffizienz und Verkehrssicherheit sowie weitere Reduzierung der CO2-Emissionen abzielt.

2014 ~ 2017

2014 ~ 2017

Um effiziente, intelligente und vernetzte Super-Trucks zu bauen, die den Kraftstoffverbrauch um 30% (oder rein elektrisch) senken, den CO2-Ausstoß um 30% (oder null) senken und die Transporteffizienz um 70% verbessern.

2018 ~ 2020

Aufbau einer industriellen Ökologie globaler intelligenter vernetzter Fahrzeuge zur innovativen Aufrüstung und Entwicklung

2021 ~ 2025

Aufbau und Entwicklung eines globalen intelligenten Verkehrs und intelligenter Städte.